Der Gemeinderat ist die Vertretung der Bürger und das Hauptorgan der Stadt Leinfelden-Echterdingen (Gemeinde). Er legt die Grundsätze für die Verwaltung der Stadt Leinfelden-Echterdingen fest und entscheidet über grundsätzlich alle Angelegenheiten der Stadt. Der Gemeinderat überwacht die Ausführung seiner Beschlüsse und sorgt beim Auftreten von Missständen in der Gemeindeverwaltung für deren Beseitigung durch den Bürgermeister.

 

Hier werden wir Ihnen die Kandidaten der Freien Wähler für den Gemeinderat Leinfelden – Echterdingen vorstellen!

Kandidaten für die Gemeinderatswahl 2019

Wir werden jetzt jeden Tag ein paar Kandidaten von unserer Liste zeigen!

Die Wahl zum Gemeinderat findet am 26. Mai 2019 statt

1. Beatrix Hess

Floristmeisterin, 55 Jahre, ledig aus Leinelden

Ihre Stärken liegen im vielfältigen Engagement für Kinderbetreuung, Schulstandorte, Förderung von Handel und Gewerbe sowie nachhaltiger Verkehrsentlastung. Mit Ihrer Stimme will sie dafür auch im neuen Gemeinderat eintreten.

Kontakt: Beatrix.Hess@FW-LE.de

 

2. Dr. Eberhard Wächter

Selbstständiger Apotheker, 51 Jahre, verheiratet aus Echterdingen

Identitätsbewahrung und Integration, Optimierung des Wirtschaftsstandorts und der Mobilität. Um diesen Spagat zu schaffen, will er mit voller Kraft erneut im Gemeinderat eintreten.

Kontakt: Eberhard.Waechter@FW-LE.de

 

 

3. Friederike Huber

Studentin M. Sc. Nachhaltige Elektrische Energieversorgung, 24 Jahre, ledig aus Echterdingen

Als Bachelor für erneuerbare Energien steht sie für einen verantwortungsvollen Umgang mit der Umwelt, damit nachfolgende Generationen auch in unserer Stadt beruhigt in die Zukunft blicken können.

Kontakt: Friederike.Huber@FW-LE.de

4. Gilbert Schick

Maschinenbautechniker, 44 Jahre, verheiratet, 2 Kinder aus Musberg

Eine zielführende Unterstützung der Jugend, der Vereine und des Ehrenamts mit Stärkung des Handwerks und Mittelstands liegen dem Angestelltem  in der Entwicklung bei einem hiesigen Automobilhersteller ebenso am Herzen wie das Engagement für alternative Energien.

Kontakt: Gilbert.Schick@FW-LE.de

5. Ulrich Löchner

Dipl-Kaufmann, Abteilungsleiter, 52 Jahre, verheiratet, 2 Kinder aus Unteraichen

Die Zukunft von LE ist ihm wichtig. Deshalb setzt er sich in einem Bürgerverein dafür ein, dass LE lebenswert bleibt. Dazu gehören für ihn ein leistungsfähiges Verkehrskonzept, sowie wie die Stärkung der Ortskerne.

Kontakt: Ulrich.Löchner@FW-LE.de

 

6. Daniel Stäbler

Maschinenbauingenieur, 31 Jahre, ledig aus Echterdingen

Die jungen Menschen unserer Stadt und die Erhaltung unserer Heimat als wohnlicher Ort liegen ihm sehr am Herzen. Zudem ist es ihm wichtig, dass auch Kommunalpolitik auf christlichen Werten beruht.

Kontakt: Daniel.Staebler@FW-LE.de

7. Johannes Kraus

Geschäftsführer, Dipl.-Soz. Päd. (FH), M.A. Public Management, 35 Jahre, verheiratet aus Echterdingen

Als Mitglied im Vorstand von Jugendfarm und Stadtjugendring liegt ihm die Teilhabe besonders der Jugendlichen am Herzen, sowie die Mitarbeit an der Gestaltung einer sozialen, zukunftsfähigen Stadt.

Kontakt: Johannes.Kraus@FW-LE.de

8. Stephan Bader

Selbst. Einzelhändler, 47 Jahre, verheiratet, 2 Kinder aus Echterdingen,

Mit Augenmaß, Weitsicht und Power will sich der Fahrradhändler aus Echterdingen für unsere Stadt einsetzen. Mobilität, Wirtschaft und schöne Innenstädte liegen ihm besonders am Herzen.

Kontakt: Stephan.Bader@FW-LE.de

 

9. Bernd Wegerer

Selbstständiger Handwerksmeister, 55 Jahre, verheiratet, 4 Kinder aus Leinfelden

Stärkung des Einzelhandels, Erhalt der Nahversorgung, Verbesserung der Parksituation, Schallschutz an S- und, U-Bahn sowie entlang der Autobahn ohne Zerschneidung der Ortsteile.

Kontakt: Bernd.Wegerer@FW-LE.de

10. Brigitte Kreß

Verwaltungsangestellte i. R., 67 Jahre, verheiratet, 2 Kinder aus Echterdingen

Für die Vereine, den Fahrrad- und allgemeinen Verkehr, für Kinder-, Jugend- und Seniorenarbeit will sich die ehemalige Verwaltungsangestellte ebenso einsetzen wie für die Barrierefreiheit.

Kontakt: Brigitte.Kress@FW-LE.de

11. Willi Bauer

Unternehmer, 34 Jahre, ledig, 3 Kinder aus Leinfelden

Die Stärkung des Einzelhandels, der Erhalt der Nahversorgung und Verbesserung der Parksituation mit besonderem Hauptaugenmerk auf den Stadtteil Leinfelden liegen ihm am Herzen.

Kontakt: Willi.Bauer@FW-LE.de

12. Eberhard Alber

Steuerberater, 62 Jahre, verheiratet, 2 Kinder aus Echterdingen

Der in Echterdingen Aufgewachsene und der Landwirtschaft Verbundene setzt seinen Schwerpunkt darauf, eine lebenswerte Stadt zu erhalten und mit den wenigen Freiflächen behutsam und schonend umzugehen.

Kontakt: Eberhard.Alber@FW-LE.de

13. Jetter Axel

Dipl. Ing. (FH) Bau, 45 Jahre, verheiratet, 1 Kind aus Musberg

Infrastruktur hat für ihn erste Priorität, gleichzeitig sollte der Mittelstand mehr unterstützt, Sportstätten weiter entwickelt und unsere Stadt durch mehr Naherholungsgebiete grüner werden.

Kontakt: Axel.Jetter@FW-LE.de

14. Ulrich Kehrberger

Dipl.-Betriebswirt (DH), Selbständiger Makler, 58 Jahre, verheiratet, 1 Kind aus Stetten

In Leinfelden aufgewachsen, 10 Jahre in Echterdingen und nun viele Jahre in Stetten, kennt er die Stärken und Schwächen von LE. Mit Vernunft möchte er sich aktiv für eine gute Zukunft unserer Stadt einsetzen.

Kontakt: Ulrich.Kehrberger@FW-LE.de

15. Michael Overkämping

Selbst. Versicherungskaufmann, 43Jahre, ledig aus Stetten,

Der selbstständige Versicherungskaufmann aus Leinfelden will sich besonders gegen Dieselfahrverbote einsetzen, da er befürchtet, dass nach der Landeshauptstadt auch LE mit einbezogen werden könnte.

 

Kontakt: Michael.Overkämping@FW-LE.de

16. Francesco Perazzi

Ingenieur, 48 Jahre, verheiratet, 3 Kinder aus Echterdingen,

Ohne ideologischen Hintergrund aktuelle und lokale Probleme konstruktiv angehen und gemeinsam lösen, damit auch unsere Kinder weiterhin gerne in LE leben, dafür steht der Ingenieur aus Echterdingen.

 

Kontakt: Francesco.Perazzi@FW-LE.de

17. Fabio Sterrantino

Bachelor Luft- und Raumfahrttechnik, 22 Jahre, ledig aus Unteraichen

Als aktiver Sportler setzt er sich für die Weiterentwicklung und Förderung der Vereine und Sportstätten ein. Die Unterstützung junger Familien sind ihm wichtig, damit sich alle in Leinfelden-Echterdingen wohl fühlen.

Kontakt: Fabio.Sterrantino@FW-LE.de

18. Marc Schmid

Selbstständiger Geschäftsführer, 45 Jahre, ledig aus Oberaichen

Der selbstständige Geschäftsführer einer Kampfsportschule gibt Kurse an Schulen für Gewaltprävention. Daher ist ihm die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen und das soziale Miteinander besonders wichtig.

Kontakt: Marc.Schmid@FW-LE.de

19. Thomas Vohl

Metallbaumeister, 51 Jahre, verheiratet, 2 Kinder aus Stetten

Als Abteilungsleiter bei der SpVgg Stetten ist ihm die Förderung von Jugendlichen, Vereinen und des Ehrenamts ebenso wichtig wie das persönliche Einbringen in die Weiterentwicklung insbesondere des Ortsteils Stetten.

Kontakt: Thomas.Vohl@FW-LE.de

20. Thomas Wiederoder

Metallbautechniker, 38 Jahre, verheiratet, 1 Kind aus Musberg,

Die Interessen von Selbstständigen, der Ausbau des ÖPNV, die sinnvolle Gestaltung von Rad- und Verkehrswegen sowie die Sicherung der Kinderbetreuung liegen dem Musberger sehr am Herzen.

 

Kontakt: Thomas.Wiederoder@FW-LE.de

21. Michael Alber

Flaschnermeister, 39 Jahre, verheiratet, 1 Kind aus Echterdingen

Der selbstständige Handwerksmeister und aktive Sportler setzt sich ein für die Belange des Mittelstands und der Sportvereine. Die Förderung Kinder und Jugendlicher in unserer Stadt liegen ihm besonders am Herzen.

Kontakt: Michael.Alber@FW-LE.de

22. Esther Bayha

Arzthelferin mit landwirtschaftlichem Betrieb, 60 Jahre, verheiratet, 3 Kinder aus Echterdingen

Ihr sind der Erhalt landwirtschaftlicher Flächen, bürgernahe Verwaltungsstrukturen, Verkehrsentlastung der Durchgangsstraßen und ein lebenswertes LE für unsere Kinder und Enkel wichtig.

Kontakt: Esther.Bayha@FW-LE.de

23. Ralf Bauer

Selbstständiger Unternehmer, Malermeister und staatl. gepr. Gestalter, 54 Jahre, geschieden, 2 Kinder aus Musberg

Als selbstständiger Handwerksmeister hier vor Ort, setzt er sich für die Nord-Süd-Straße und die Verkehrsentlastung ein. Schaffung von Gewerbegebieten für kleinere Handwerksbetriebe, sowie bezahlbaren Wohnraum.

Kontakt: Ralf.Bauer@FW-LE.de

24. Karl Kizele

Landwirtschaftsmeister, 67 Jahre, verheiratet, 2 Kinder aus Echterdingen,

Die Bewahrung der fruchtbaren Filderböden für die nächsten Generationen muß oberstes Ziel bleiben. Zukunft braucht gute Schulen, Kindergärten und ein starkes Kultur- und Vereinsleben.

 

Kontakt: Karl.Kizele@FW-LE.de

25. Walter Vohl

Landwirtschaftsmeister, 68 Jahre, verheiratet, 2 Kinder aus Stetten

Er tritt ein für eine moderne, leistungsfähige Infrastruktur in unserer Stadt. Gleichzeitig sind ihm eine behutsame Stadtentwicklung sowie der nachhaltige und schonende Umgang mit den Ressourcen sehr wichtig.

Kontakt: Walter.Vohl@FW-LE.de

26. Elisabeth Murthum,

Kauffrau, 61 Jahre, verheiratet, 2 Kinder aus Echterdingen

Sie sieht ihr Engagement bei den dringenden Problembereichen wie Verkehrsdichte in der Stadt, Ausbau besserer Fahrradwege, Projekten für Jugendliche im Rahmen von Natur, Umwelt, Handwerk und Heimat.

Kontakt: Elisabeth.Murthum@FW-LE.de

 

 


Druckansicht dieser Seite Druckansicht dieser Seite