DANKE – an alle Kandidatinnen und Kandidaten und an alle Wahlhelfenden !

Bei der diesjährigen Kommunalwahl am 26. Mai konnten wir ein überragendes Ergebnis erzielen: Nur knapp hinter den erstplatzierten Bündnis90/Die Grünen erreichten wir einen sehr guten zweiten Platz. Mit 101.772 Stimmen und damit nur 384 Stimmen hinter Platz 1 konnten wir unser Ergebnis gegenüber von vor 5 Jahren nochmals verbessern. Insgesamt 20.000 Stimmen mehr als 2014 und 23,13 Prozent bedeuten weiterhin 6 Sitze im neuen Gemeinderat.
Damit bleiben die Freien Wähler ein starkes kommunalpolitisches Gewicht in unserer Stadt. Wir danken allen, die uns ihr Vertrauen geschenkt haben und werden in den kommenden Jahren konsequent, pragmatisch und zielorientiert auch weiterhin für das Wohl unserer Kommune und ihrer Bürgerinnen und Bürger eintreten.
13 unserer Kandidierenden erreichten mehr als 4000 Stimmen – auch das ist ein großer Vertrauensbeweis. Herzlichen Dank dafür!
Und auch herzlichen Dank allen Kandidatinnen und Kandidaten für die Bereitschaft mitzumachen und einen großartigen Wahlkampf.
Im Einzelnen wurden gewählt:
Dr. Wächter, Eberhard: 9498 Stimmen
Hess, Beatrix: 9157 Stimmen
Vohl, Walter: 7792 Stimmen
Huber, Friederike: 5657 Stimmen
Kizele, Karl: 5612 Stimmen
Stäbler, Daniel: 5032 Stimmen
Besonders freut uns natürlich, dass mit Friederike Huber und Daniel Stäbler zwei junge KandidatInnen in den Gemeinderat einziehen. Das bedeutet viel frischen Wind in der Fraktion. Die hohe Wahlbeteiligung und die vielen jungen Wählerinnen und Wähler haben mit entschieden wie es weiter gehen soll – wir finden das sehr gut und freuen uns auf die kommende kommunalpolitische Arbeit! Demokratie lebt vom Mitmachen und der Beteiligung. Diese Entwicklung stimmt uns sehr zuversichtlich!

 


Druckansicht dieses Artikels Druckansicht dieses Artikels