Zuvor wurde sie von Walter Vohl als engagiert, zuverlässig und geschätzt beschrieben, was sie bereits von 2009 bis 2014 in ihrer ersten Amtszeit bewiesen habe. Sie selbst, die sich bei Ihren Wählern bedankte, sagte, in großer Bescheidenheit, dass sie sich nun „erst einmal bewähren und die Lorbeeren erst verdienen müsse“.

 

Frau E. Bayha und OB Klenk(v.l.n.r.)          Foto: E. Wächter


Druckansicht dieses Artikels Druckansicht dieses Artikels
    • 28.03.2019
    Sitzung Gemeindewahlausschusses in LE
    • 30.03.2019
    63. Jahreshauptversammlung der Freien Wähler Landesverband BW
    • 05.04.2019
    Kreiskonferenz
    • 26.05.2019
    Kommunalwahl 2019